MVZ Dr. Faßbender & Kollegen
/

Ärzte für Augenheilkunde

 

Torische IOL

Torische Linsen kommen bei Augen bei denen ein Astigmatismus (Hornhautverkrümmung) vorliegt zum Einsatz. Durch ihre spezielle zylindrische Brechkraft kann damit eine vorliegende Hornhautverkrümmung ganz oder teilweise ausgeglichen werden. Daraus ergeben sich natürlich eine deutlich bessere Sehschärfe ohne Brille und ein erhöhtes Kontrastsehen.

Wir verwenden hier z.B. die Acrysof Toric von Alcon.